Sichern Sie mögliche Einstiegspunkte Ihres Gebäudes:

Schwachstellen sind:
• Haus-/Eingangstüren und Garagentore
• Fenster, Fenstertüren und Balkontüren
• Dachfenster
• Rollläden
• Kellertüren und Kellerschachtgitter

Laut Kripo bleibt es bei über 30 Prozent der Einbrüche beim Versuch, gerade aufgrund sicherungstechnischer Vorrichtungen.

Wir untersuchen gerne Ihr Gebäude auf mögliche Schwachstellen und beraten Sie. Tel. 0511-4860819

 

jetzt anrufen...